Die Göttliche Quelle Allen Seins zum aktuellen Erdgeschehen 26.1.2019

Kristallstättenausbildungszentrum-Qatar

 

im Auftrag der ARCTURIANER

Die Göttliche Quelle Allen Seins zum aktuellen Erdgeschehen 26.01.2019

Channeling der Göttlichen Quelle Allen Seins zum aktuellen Erdgeschehen 26.01.2019

 

Ich bin die Göttliche Quelle Allen Seins OMAR TA SATT; aktuell gehen weniger schöne Dinge auf Erden vor. Doch zunächst möchte ich gerne, dass die Menschen mit ihrer verlogenen Umweltpolitik und "wir schützen die Erde" besser aufhören sollten. Denn alles, was in die Atmosphäre, das heißt, in die Aura der Erde gelangt, kann ganz einfach transformiert und gelöscht werden. Dazu bräuchtet ihr gar nichts zu unternehmen. Doch das, was ihr dem Erdkörper (Erdmantel) alles antut, das schadet der Erde immens. Sollte auch nur ein einziger der 50.000, die sich Politiker nennen, wahrhaftig am Schutz der Erde interessiert sein, dann würde er sofort alle Bohrungen nach Bodenschätzen, alle Tunnelbohrungen und alles Fracking verbieten. Zur Zeit sind die 50.000 dabei, weitere Tunnnel in das gesamte unterirdische Tunnelsystem zu bohren, welches die spirituellen Menschen Innererde" nennen. Doch in Wahrheit diente dieses Tunnelsystem der dunklen Seite, um vieles im Geheimen tun zu können und nun wollen sie es erweitern und ausbauen, um dort Zuflucht vor einem Atomkrieg zu finden. Doch selbst die atomare Strahlung könnte einfach gelöscht werden, aber nicht die Wut der Erde, der ihr ohne Unterlass Schmerzen zufügt. Doch sie wird dies transformieren, durch heftigste Erdbeben, so dass das gesamtes Tunnelsystem, weltweit zusammenbrechen wird. Die Menschen auf der Erde haben die besseren Überlebenschancen. Durch dieses unterirdische weltweit verzweigte und allen Pyramiden zugängliche Tunnelsystem, konnte die dunkle Seite eine magische Unterwelt in diesem Tunnelsystem und in allen Bergen errichten, von dort aus wurde dann den spirituellen Menschen etwas von Hohen Lichten Wesen in der Innererde berichtet, so dass diese anfingen diese Wesen zu rufen, worauf sich natürlich nur die 50.000 und die Hathoren angesprochen fühlten und die Menschen unter ihre magischen Verträge nahmen, um sie magisch programmieren zu können, an jedem dieser Orte, wann immer sie wollten. Am stärksten ist davon natürlich die Goldenblaue Frequenz betroffen.Wenn ihr also eure Umwelt und die Erde schützen wollt, müsst ihr diese magischen Verträge auflösen. In ELEXIER

Die Göttliche Quelle Allen Seins

AN'ANASHA, AN'ANASHA, AN'ANASHA